Der Goldwaschkurs am 23.09.2015
Die Bilder zum Kurs :

Goldwaschen-am-Rhein.de

rheindigger_neu001013.jpg
mit Rheindiggers Goldwaschkurs
Eine größere Gruppe Lehrerschaft aus Basel hatte sich heute angekündigt um sozusagen einen Schnupperkurs im Goldwaschen zu belegen.
Normalerweise geht ein Kurs mindestens 5 Stunden aber man kann natürlich auch einen verkürzten Kurs buchen. Da ist eben etwas organisatorische Feinarbeit nötig. Da das übliche Grillen ausfiel konnten wir wenigstens durcharbeiten. Während 2 Gäste zum Schaufeln an die Rinne "verdonnert" wurden konnte ich die anderen schon in die Kunst des Pfannenwaschens einweihen. An der Rinne wurde alle 15 Minuten gewechselt, so dass hoffentlich jeder einmal drankam. Schon bald wurden die ersten kleineren Flitter gefunden. Und wie immer, sobald das erste Gold auftaucht bricht bei einigen das Goldfieber aus.
Viel zu schnell war die Zeit vorbei, hatte man sich doch gerade erst "warmgewaschen". Einige wären sicherlich noch gerne länger geblieben, aber der Termin zum Mittagessen im Restaurant rückte unerbittlich näher.
Zum Schluss wurden noch die Flitter aus der Rinne an die glückloseren Gäste verteilt, so dass jeder Goldfunde mit nach Hause nehmen konnte.
Das Wetter ließ uns auch nicht im Stich, denn der vom Wetterbericht angekündigte Regen kam erst als wir am Parkplatz wieder angelangt waren - dann aber heftig ! Perfektes Timing : )