Vater Rhein ist wieder launischer Natur.Am Freitagmorgen musste ich schweren Herzens den Samstagskurs ausfallen lassen. Es hatte wieder Hochwasser, an den üblichen Goldwaschplatz war gar nicht zu denken. Aber dass selbst am Ausweichplatz kein Streifen Kies mehr zu sehen war ist eher selten.
Am Samstag bin ich dann nochmals hingefahren um die Lage für Sonntag abzuklären. Was ich nicht erwartet und zu hoffen gewagt hatte war eingetreten: Der Pegel war wieder soweit gefallen, dass man waschen konnte. Ich hatte die Leute für Sonntag vorgewarnt und gab nun grünes Licht. Aber einige hatten ihr Hotel schon wieder storniert, andere wollten nun wegen dem Wettter nicht mehr kommen. So war dann nur noch Familie A. aus dem Erzgebirge übrig die einmal mit den Enkelkindern Gold waschen gehen wollten. Als wir am waschplatz ankamen der Schreck: Schon wieder Hochwasser! Ich prüfte die Lage und fanf, es würde grade noch so gehen.Wir fischten sozusagen im Trüben und die Ausbeute war gering. Das wirkte sich insbesondere auf die Motivation der Kids aus. Plötzlich konnte man förmlich zusehen wie der Pegel fiel und Kies und Sand wurden sichtbar wo gerade eben noch Wasser war. Das gab uns doch wieder Hoffnung und ich schlug vor die Stelle um einige Meter weiter weg zu wechseln. Hier war die Ausbeute etwas besser aber die Kinder hatten schon etwas den Mut verloren. Erstmal würden wir uns stärken, dann würde man weitersehen.
Der Pegel fiel immer noch, so schlug ich vor die Rinnen einzusetzen. Besonders die Kinder waren wieder begeistert dass die Rinne ihnen das Waschen mit der Pfanne erspart und sie hinterher nur noch das Gold aufsammeln müssten. Im Team wurde geschaufelt und gesiebt und dann waren alle so gespannt auf das Ergebnis dass die Rinne geleert werden sollte. Die Freude war groß als ein gutes Dutzend Flitter in der Pfanne sichtbar wurde. Natürlich wollte man das Ergebnis wiederholen, es war ja noch Zeit. Diesmal nahmen wir die Bavaria Schleuse, damit die auch mal nass wird : )
Auch hier wieder ca. ein Dutzend Flitter! Natürlich kam alles in ein Gläschen um das sich nun die Jungs streiten dürfen...

Der Goldwaschkurs am 03.08.2014
Die Bilder zum Kurs :

Goldwaschen-am-Rhein.de

rheindigger_neu001012.jpg
mit Rheindiggers Goldwaschkurs