Gleich zu Beginn musste die Feuerwehr anrücken! Mindestens ein kompletter Löschzug mit drei Einsatzfahrzeugen rückte an! Die Feuerwehr war dann auch mehrere Stunden voll im Einsatz...
Keine Bange - nichts passiert !
Die freiwillige Feuerwehr Gaienhofen (Jugend) kam an den Rhein zum Goldwaschen.
Eine tolle, fröhliche und begeisterte Truppe!
Wegen dem immer noch anhaltenden Hochwasser waren wir am "Ausweichplatz". Vor allem die Jungs waren mit Feuereifer dabei und rissen sich später darum mit den Rinnen zu arbeiten.
Auch die Mädchen wuschen mit auch wenn sie sich später die Zeit hauptsächlich im Wasser vergrügten. Die Betreuer hatten am meisten zu tun: auch vom Goldfieber gepackt, mussten sie trotzdem immer ein Auge auf die wilde Bande werfen. Einige, besonders die die mit den Rinnen gearbeitet hatten, konnten schöne Funde mit nach Hause nehmen. Das hatten sie sich verdient, denn sie haben ja ordentlich geschaufelt und geschleppt. Gerne wären manche noch länger geblieben, aber für den ca. zweistündigen Heimweg machten wir pünktlich Schluss.
Der Goldwaschkurs am 17.06.2012
Die Bilder zum Kurs :

Goldwaschen-am-Rhein.de

rheindigger_neu001012.jpg
mit Rheindiggers Goldwaschkurs