[ 1 ]
[ 2 ]
[ 3 ]
[ 4 ]
[ 5 ]
[ 6 ]
[ 7 ]
[ 8 ]
[ 9 ]
[ 10 ]
[ 11 ]
[ 12 ]
[ 13 ]
[ 14 ]
[ 15 ]

Seite 19
[ 16 ]
[ 17 ]
Schon kurz nach Erscheinen des Berichts kamen Dutzende Anfragen und Kommentare in die Redaktion die über die Herkunft der Tomaten spekulierten.

Waren zuerst die Holländer die "Schuldigen", so wurde nun vermutet, dass die Schweizer die Verursacher waren.....

Damit waren wir aber noch nicht am Ende der Mutmaßungen angekommen......



 Wie es weitergeht können sie gerne auf der nächsten Seite lesen.


(Quelle + Bild: Kehler Zeitung vom 24.08.2017
 Das Rätsel der Tomateninseln Teil II August 2017
[ 18 ]
[ 19 ]
[ 20 ]
[ 21 ]
[ 22 ]